Get Joy Gospelchor Korschenbroich

Startseite

Unser Chor

Unser Chorleiter

Konzerte

Gästebuch

Repertoire

Presse

Links

Kontakt

Impressum

Gods gift to mankind

Unter diesem Motto steht das Konzert in der Korschenbroicher St. Andreas Kirche und bildet den glanzvollen Abschluss des Get Joy Jubiläumsjahres 2009. Aus diesem Grund hat sich Chorleiter



Stefan Bechstein entschieden, den Chor abstimmen zu lassen, welche Lieder aus dem 10-jährigen Repertoire auf dem Programm stehen sollen.

Der Chor steht in den Gängen und zieht mit der Melodie von „Heaven is a wonderful place“ summend und schnipsend auf die Bühne. Als alle ihre Plätze eingenommen haben, startet der Sopran und die anderen Stimmen folgen nach und nach, zum Schluss der stimmgewaltige Bass.

 

Pfarrer Frank Joseph van de Rieth begrüßt die Zuhörer und den Chor indem er Bezug auf die Inhalte der Lieder nimmt und sie der Gemeinde näher bringt, so auch das Motto des Konzertes „Gods gift to mankind“ – „Gottes Geschenk an die Menschheit“.

Mit großem Abstand an der Spitze liegt der „Sister Act“ Soundtrack „ I will follow him“, den der Chor mit großer Begeisterung, erst sanft anstimmt und dann mit viel Gefühl und Elan ins Publikum schmettert.

Temperamentvolle Stücke wie „“I´gonna ride“ oder das bekannte „ Down by the riverside“ wechseln sich ab mit gefühlvollen Stücken wie dem „Altirischer Segen“

 


oder „Blessed be the name of the Lord“, die nicht nur vielen Menschen im Publikum, sondern auch im Chor eine Gänsehaut den Rücken hinunterlaufen lassen.



Als besonderen Gast darf Get Joy Beverly Daley begrüßen. Die quirlige Jamaikanerin hat bereits vor Jahren mit dem Chor gesungen und kam erst durch ihn vom Jazz zum Gospel. Die kleine Frau mit der großen Stimme begeistert das Publikum sofort. Was braucht man, um so zu überzeugen? „Erstens Glauben, zweitens Freude an der Musik und drittens Rhythmus“ antwortet sie lächelnd nach dem Konzert. Alles drei spürt man bei ihren Darbietungen ohne Zweifel.

 



Nach beinahe zwei Stunden mag das Publikum den Chor immer noch nicht gehen lassen und fordert mit Standing Ovations und begeistertem Applaus Zugaben. Get Joy ist längst noch nicht müde und präsentiert Händels „Hallelujah“ in der schwungvollen Gospelversion. Auch damit nicht genug? Gerne, dann gibt es noch eine Extraportion „I will follow him“.



Als schließlich Beverly Daley noch einmal das Mikrofon ergreift und mit dem Chor „ I love to praise Him“ singt, ist es ein Gefühl, als feiere die ganze Kirche eine große Gospelparty; ein wirklich passender Abschluss für das Jubiläumsjahr des 10-jährigen Bestehens von Get Joy.

 

 

 zurück zu Konzerte

Unsere Konzert-
Highlights

ansehen >

 

 

  Hörproben
  Video

 

Veranstaltungs-
Termine

Jahresanfangskonzert
St. Andreaskirche Korschenbroich

Sonntag 14.01.2018,
18:00 Uhr

 

Unsere aktuelle CD



Zur Titelübersicht der CD
mehr Info >

"Bitte nicht stören"...



Bericht zur CD-Aufnahme 2009.
ansehen >

 

Startseite | Unser Chor | Unser Chorleiter | Konzerte | Gästebuch | Repertoire | Presse | Links | Kontakt | Impressum |
 

 

Homepage produziert von becker consulting Internet-Agentur Korschenbroich